zum Sternenbuch zum Sternenbuch Logo Hebammenpraxis Stella

Allerlei-Kategorien

Buchempfehlungen
Nahrung für die Wöchnerin und die stillende Mutter
Tee, Kräuter, Oele
Hausgeburt
Weltgesundheitsorganisation (WHO)
Zeitungsartikel
Filme
Nahrung mit stärkender, aufbauender und ausgleichender Wirkung für die Mama.
 

Nahrung für die Wöchnerin und die stillende Mutter

Kraftsuppe für die Wöchnerin

In unserer westlichen Ernährungskultur ist die lang geköchelte Suppe aus Getreide, Geflügel oder Fleisch als stärkende Nahrung schon fast vergessen. Die meisten modernen Ernährungstheorien gehen davon aus, dass langes Kochen der Nahrung diese an Nährwerten schwächt.

Die chinesische Heilkunde beschreibt das lange Köcheln einer Kraftsuppe als Transformation der Substanz in Energie. Die festen Bestandteile einer Kraftsuppe (Fleisch, Gemüse etc.) werden ausgesiebt, weil diese ausgekocht sind und dadurch auch nicht mehr schmecken. Serviert, wird nur die Brühe!!
Der lange Kochprozess ist mit der Herstellung einer Potenz durch Verschütteln einer Substanz in der Homöopathie zu vergleichen.

Ich habe es mir auf meinen Wochenbettbesuchen angewöhnt, Grossmütter aus verschiedensten Kulturen zur Ernährung der Wöchnerin zu befragen, und eigenartiger Weise kommt die Suppe immer an erster Stelle.
 
Dokument:Rezept Kraftsuppe (PDF)
 
Link:www.lian.ch

Gerstenwasser

Die Gerste (hordeum vulgare) gehört zum ältesten Kulturgetreide. Die alten Briten wussten schon um die Dynamik und Spannkraft spendende Wirkung der Gerste Sie enthält hohe Werte an Eiweiss, Vitaminen und Mineralstoffen und wirkt positiv auf den Energiestoffwechsel. Sie wirkt nervenstärkend und fördert die Entwässerung.

Gerstenwasser (barley-water) ist ein uraltes Rezept und vor allen für das Wochenbett und Stillzeit empfehleswert.
 
Dokument:Rezept Gerstenwasser (PDF)

Stillkugeln

Die stillende Mutter braucht im Wochenbett und während der Stillzeit unbedingt eine ausreichende, sättigende und energiestoffreiche Nahrung. Im neuen Lebensrhytmus mit dem Neugeborenen und dem turbulenten Alltag eines Familienlebens vergisst die stillende Mama oft sich selbst befriedigend zu "nähren".

Die Stillkugeln sind ausgezeichnet geeignet für eine Zwischenmahlzeit, bei Hungergefühlen bis zur nächsten Mahlzeit und vor dem Stillen, mit einem Glas Wasser oder Kräutertee zusammen zu geniessen.
 
Dokument:Rezept Stillkugeln (PDF)

Hafer

Hafer(avena sativa)ist ein ausgezeichnetes, nährstoffreiches und leicht verdauliches Getreide. Hafer
ist in der vegetarischen Ernährung bekannt für seinen hohen Eisengehalt, vergleichbar mit vielen
Fleischsorten. Die Hämoglobinwerte sind in der Schwangerschaft nach der Geburt und im Früh- und Spätwochenbett ein zentrales Thema.
 
Dokument:Mehr Infos und Rezept Haferbratlinge (PDF)
 
 
hebammenpraxis stella bahnhofstrasse 12 8953 dietikon mobile 079 475 25 44 privat 062 896 12 51